Allegro – Kultur Raum Rahlstedt – ein aufstrebendes Kulturprojekt und seine Servicegruppe

Seit Anfang 2018 lernen die Beschäftigten der neuen Außenarbeitsgruppe der Louisenhof gGmbH „Servicegruppe Allegro“ nicht nur einander, sondern auch die vielfältigen Aufgaben und Möglichkeiten im Allegro kennen.

Das Allegro ist ein Projekt von Gabriel e.V. und befindet sich im Herzen Rahlstedts, unweit von Bahnhof und Fußgängerzone. So liegt es nahe, dass das Allegro, nach einer ausgiebigen internen Trainings- und Testphase, im Laufe des Jahres seine Türen auch als Café mit regelmäßigen Betriebszeiten für die Allgemeinheit öffnen wird. Das vielfältige, kulturelle Veranstaltungsprogramm mit Konzerten, Theater, Kino, Kabarett u.v.m. findet bereits seit 2017 mit wachsendem Erfolg mehrfach im Monat statt. 

Die Vor- und Nachbereitungen der Veranstaltungen sowie deren kulinarische Begleitung sind wichtige und spannende Tätigkeiten, bei denen auch je nach Ausgestaltung der maßgeschneiderten Außenarbeitsplätze im „Allegro – Kultur Raum Rahlstedt“ beispielsweise Talente für Dekoration, Ordnung, Sauberkeit oder nicht zuletzt dem Umgang mit Kunden eingebracht und gefördert werden können.