Die Hofküche und die Hauswirtschaftsgruppe auf dem Louisenhof

Die Großküche und die Hauswirtschaft in der Industriestraße haben eine kleine Schwester auf dem Louisenhof – die Hofküche Louise.

Zwar wird hier nicht selbst gekocht, aber das Essen, das aus der Industriestraße geliefert wird, muss aufbereitet und ausgegeben werden.

Dies und vieles mehr ist Aufgabe der Hofküche, in der die Beschäftigten unter der Anleitung von Sigrid Müller arbeiten. Sie sorgen für Ordnung, Sauberkeit und liebevolle Dekoration in den Speise- und Aufenthaltsräumen, sie decken die Tische ein, sie geben die Speisen aus, und sie spülen das Geschirr.

Ihr umsichtiges Wirken sorgt dafür, dass alle Beschäftigten und Mitarbeiter auf dem Louisenhof pünktlich um 13 Uhr gemeinsam zu Mittag essen können.

Im Sommer versorgen sie alle auf dem Hof arbeitenden Menschen mit erfrischenden und im Winter mit wärmenden Getränken. Sie backen Kuchen oder dekorieren das Gebäude und die Terrasse für die vielen Louisenhoffeste.