Die Kaminholz-Gruppe in der Industriestraße

Unter der Anleitung von Ronja Lillge stellt die Kaminholz-Gruppe qualitativ hochwertiges Anfeuerholz und Brennholz her. Dazu gehört das Sägen der Baumstämme genauso wie das Spalten und Trocknen des Holzes. Das auf Ofenmaß zurechtgesägte Holz liefert die Gruppe anschließend direkt zum Kunden und stapelt es dort auf Wunsch auch auf.

In der Gruppe sind alle willkommen, die gern an der frischen Luft arbeiten und ihre Ideen und ihre Kreativität in Holzarbeiten umsetzen möchten.

Im Team übernimmt jeder Beschäftigte Aufgaben, die genau an seine persönlichen Möglichkeiten angepasst sind, ob am Hydraulikspalter, an der Wippsäge oder beim Aufstapeln. Die Beschäftigten erlernen den Umgang mit kleineren und größeren Maschinen und erschaffen in der Unikat-Tischlerei Produkte aus Holz, wie zum Beispiel Insektenhotels, Kerzenständer und vieles mehr.

Die Kaminholzgruppe arbeitet eng mit den Arbeitsbereichen Hausmeisterei/Renovierung und dem GALA-Bau zusammen. Die Gruppen unterstützen sich gegenseitig und profitieren von der Gemeinschaft und den abwechslungsreichen Aufgaben.