Die Renovierungsgruppe in der Industriestraße

Die Tätigkeiten in unserer Renovierungsgruppe sind sehr abwechslungs- und umfangreich. Unter der Anleitung von Volker Stern erlernen die Beschäftigten handwerkliches Geschick und auch theoretisches Wissen über das Handwerk.

Zum Beispiel geht es um die Vorbereitung beim Streichen. Da heißt es, Fußböden mit Flies abzudecken und Türzargen oder Sockelleisten mit Kreppband abzukleben. Wir streichen Wände und Decken, erledigen zusammen mit der Hausmeisterei Umzüge, versiegeln Setzrisse mit Acryl, übernehmen Maurer- und Fliesenarbeiten, verlegen Laminat, tapezieren und verrichten kleinere Reparaturarbeiten.

Unter anderem lernen die Beschäftigten in der Renovierungsgruppe verschiedene Materialien wie Gips, Holz, Silikon, Acryl und Farben kennen und mit ihnen zu arbeiten. Dazu kommt die Arbeit mit elektrischen und handwerklichen Maschinen und Werkzeugen, wie Bohrmaschine, Akkuschrauber, Stichsäge, Winkelschleifer, verschiedene Schraubendreher, Winkel oder verschiedene Messmittel.

Die Renovierungsgruppe arbeitet zurzeit für unsere internen Arbeitsbereiche und für unsere Wohngruppen. Es ist jedoch auch geplant, auch Aufträge von externen Kunden anzunehmen.