Maibaumfest auf dem Louisenhof

Herzlich willkommen zum Maibaumfest am 1. Mai. Wir freuen uns darauf, Sie in der Zeit von 11 - 15 Uhr auf dem Louisenhof zu begrüßen.

An vielen Orten des Kreises Herzogtum Lauenburg heißt man den Mai mit einem Maibaumfest willkommen. Wo könnte man dies besser tun, als auf dem Louisenhof in Müssen.

Hier ist das Wiedererwachen der Natur hautnah erlebbar. Direkt an den Hof grenzt ein kleines Wäldchen und nur wenige Schritte entfernt weiden alte Haustierrassen, wie z.B. die seltenen vierhörnigen Jakobsschafe. Deren Lämmer sind jetzt gerade ein paar Wochen alt. Bei ihren übermütigen Bocksprüngen zuzuschauen, ist ein tolles Erlebnis – nicht nur für Kinder.

Bereits in den Vorjahren war das Maibaumfest ein echter Publikumsmagnet – und das aus gutem Grund. Auf dem Louisenhof finden die Besucher nicht nur Natur und ein bäuerliches Ambiente, sondern vieles mehr.

Auf einem Frühlingsmarkt rund um den Maibaum wird Besonderes und Schönes angeboten: Kunsthandwerk, Balkon- und Gartenpflanzen oder Bioland-Gemüse vom Louisenhof sind nur einige Beispiele. Kinder können sich bei Kinderspielen austoben und auch kulinarisch wird einiges geboten: Garantiert ist für jeden etwas dabei.

Kraftvoll eingetrommelt wird das Fest um 11 Uhr durch die Trommelgruppe. Es folgen die Begrüßung und das Schmücken des Maibaums mit Wappen aus allen Louisenhof-Bereichen. Das Anbringen der Wappen wird musikalisch von den Black Backs begleitet, der Band vom Louisenhof. Als weitere Programmpunkte folgen die Ansprache von Werkstatt- und Bewohnerbeirat sowie die Auftritte der Louisen-Singers und der Zumba-Gruppe.

Für alle, die mehr über den Louisenhof erfahren möchten, gibt es jede Menge Informationen. Auf dem Hof und im Gebäude stellen sich alle Werkstattbereiche vor. Hier können Menschen, die einen Werkstattarbeitsplatz oder einen Ausbildungsplatz im Berufsbildungsbereich suchen, genau nachfragen.

Ausführliche Informationen gibt es auch zu allen Louisenhof-Produkten und –Dienstleistungen: Wer erntefrisches Biolandgemüse, handgefertigte Unikate von der Upcycling-Gruppe oder ein Angebot für seine private Feiern im Amtsrichterhaus wünscht, findet hier die richtigen Ansprechpartner.

Parkplätze in ausreichender Zahl stehen direkt am Louisenhof zur Verfügung und der Eintritt ist kostenlos.