Die Montagsmaler

Seit 2010 treffen sich montags acht junge Menschen, um gemeinsam zu malen – inzwischen in einem hellen Atelier in der Industriestraße.

Inspiriert werden die Montagsmaler bei Kunstausstellungen, die sie gemeinsam besuchen, beim Stöbern in Kunstkatalogen, oder durch den Austausch untereinander.

In den vielen Jahren ihres künstlerischen Schaffens konnten die Künstlerinnen und Künstler eine Menge ausprobieren, Erfahrungen sammeln und eigene Stilrichtungen entwickeln. Mit Kreativität und Intuition schaffen sie Bilder voller Ausdruckskraft.

Angeleitet und unterstützt werden die Montagsmaler von der Kunstpädagogin Renate Gerber, die fest davon überzeugt ist, dass in jedem Menschen verborgene Talente schlummern. Trotzdem ist sie immer wieder überrascht von der großen Kreativität und den Fähigkeiten, die die Montagsmaler entwickelt haben.

Inzwischen stellen sie ihre Bilder regelmäßig in Kunstgalerien aus und verkaufen sie erfolgreich. Einige der Bilder hängen heute in Toronto, Sidney, Chicago, Berlin oder Stuttgart.