Bühne frei für die Trommelgruppe

Die Trommelgruppe wird für fast jedes Fest bei der Louisenhof gGmbH gebucht und auch Auftritte bei anderen Veranstaltern sind keine Seltenheit. Warum das so ist, hat einen guten Grund: Die mitreißende Rhythmen spiegeln pure Lebensfreude wider, die sich in kürzester Zeit auf das Publikum überträgt.

Jeden Montag trifft sich die Gruppe, um gemeinsam auf afrikanischen Djemben zu üben. Eine Stunde lang proben sie unter der Anleitung von Renate Gerber vertraute und neue Rhythmen.